WELLNESS & BEAUTY

  • Friseur
  • Schwimmbad mit Whirlpool und Massagedüsen
  • Dampfbad
  • Sauna
  • Fitness
  • Wellness-Bar mit Erfrischungsgetränken

 

Kosmetikbehandlung mit Gesichtsmassage

Nach einer gründlichen Hautreinigung erfolgt eine 20-minütige Gesichtsmassage mit einem speziellen Pflegeprodukt. Danach wird eine Gesichtsmaske entsprechend Ihrem Hauttyp aufgetragen und danach folgt eine abschließende Pflege.
 

Behandlung des Augenbereichs mit Mikromassage

Die Behandlung des Augenbereichs mit speziellen Pflegemitteln schützt vor vorzeitiger Hautalterung und verleiht der Gesichtshaut ein jugendliches und frisches Aussehen.
 

Mineralpeeling

Die oberste Hautschicht erneuert sich ständig. Dieser Prozess dauert einige Tage oder Wochen, und deshalb sollten die abgestorbenen Zellen entfernt werden. Das Peeling löst die Verbindungen zwischen den alten, abgestorbenen und den neuen, gesunden Hautzellen und nutzt dabei die mechanische Wirkung der Mineralkörnchen. Das in dem Peeling-Produkt enthaltene Spezialsalz lässt die Haut frisch und vital aussehen.
 

Hamam – mechanisches Peeling und Massage

Das mechanische Peeling mit einem Luffa-Handschuh dient zur Entfernung der an der Hautoberfläche anhaftenden abgestorbenen Zellen. Dabei wird die Haut durchblutet, Giftstoffe werden ausgeschwemmt und die gesamte Blutzirkulation wird stimuliert. Danach folgt eine Ganzkörper-Entspannungsmassage. Diese Art von Peeling eignet sich auch für Menschen, die auf chemische Peelings überempfindlich reagieren.
 

Maniküre ´De Lux´

Diese Kosmetikanwendung kombiniert klassische Maniküre mit der positiven Wirkung von Paraffin auf die Durchblutung und Geschmeidigkeit der Haut. Nach der klassischen Nagel- und Nagelbettbehandlung folgt ein Handpeeling. Dadurch wird die Haut auf die therapeutische Wirkung des Paraffins vorbereitet. Die Hände werden zuerst mit einer Feuchtigkeitsmilch behandelt und dann in mehreren Durchgängen in Paraffin eingetaucht, bis sich ein "Paraffin-Handschuh" bildet. Anschließend werden die Hände in Folie eingepackt und in einen speziellen Handschuh gegeben. Dabei werden die Hände gründlich durchwärmt und die Haut gestrafft. Das Ergebnis ist geschmeidige, samtweiche Haut, ein geschmeidiges Nagelbett und weichere Haut an den Fingergelenken.


Pediküre ´De Lux´

Der erste Schritt bei dieser Anwendung ist ein Mineralfußbad. Das milde Salzbad macht die Haut weicher, sodass sich anschließend die Hornhaut an den Fersen und Zehen besser entfernen lässt. Nachdem die Haut getrocknet ist, werden Nägel und Nagelbett mit einer feinen Feile behandelt. Mit Hilfe eines speziellen Fußpflegegeräts wird dann auch die Fußsohle fein abgeschliffen. Nach der mechanischen Behandlung folgen die Pflege mit einer Spezialcreme und die Auftragung von Nagellack.
 

Seidig zarte Hände – Behandlung mit Massage

Bei dieser Kosmetikanwendung wird die positive Wirkung von Fruchtsäuren auf die Haut genutzt. Der Kunde absolviert zuerst ein Handbad, danach wird auf die Hände ein mildes Pflegeöl aufgetragen, das man einwirken lässt. Dem Bad folgen ein Handpeeling und anschließend eine Regenerativ-Packung. Nach der Durchblutungsphase erfolgen eine Reflexzonenmassage und die Pflege mit einer Hand- und Nagelnährcreme. Auf Wunsch können die Nägel lackiert werden. Das Ergebnis ist geschmeidige, samtweiche Haut, ein geschmeidiges Nagelbett und weichere Haut an den Fingergelenken.
 

Seidig zarte Füße – Behandlung mit Massage

Auch bei dieser Anwendung wird die positive Wirkung von Fruchtsäuren auf die Haut genutzt. Der Kunde absolviert zuerst ein Fußbad, danach wird auf die Füße ein mildes Pflegeöl aufgetragen, das man einwirken lässt. Nach dem Abtrocknen folgen ein Fußpeeling und eine vitalisierende Packung. Danach gibt es eine Fußmassage, die Pflege mit vitalisierender Creme und abschließend wird ein kühlendes Spray aufgetragen.

Angebote

Online-Reservierung